Dienstag, 6. August 2013

leere Nadeln...!?

... gibt es bei mir nur ganz selten, und so habe ich auch gleich nach dem Tuch wieder ein neues Projekt begonnen. Diesmal ist es wieder was  anziehbares aus dieser Wolle:


Bei ravelry habe ich das Cami Chickadee -Top von Astrid Schramm entdeckt und mich sofort verguggt. Diese Anleitung "mußte" einfach sein.
Das Muster wird in Runden (von unten nach oben) gestrickt und ist total einfach zu merken. Und es wird auch nach einigen Reihen überhaupt nicht langweilig - ganz im Gegenteil!

Bis jetzt habe ich den Mustersatz 1 Mal gestrickt und 1 Knäuel Wolle verbraucht:


Sommertop

.

Kommentare:

  1. Das Muster sieht sehr schön aus mit Deiner Wolle!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Die Wolle ist aber schön, auch das Muster kommt gut raus. Ich freue mich schon, wenn ich es in life sehen kann.
    Lg. Ilona und vielmals "Danke" es sind noch drei Tage!

    AntwortenLöschen