Mittwoch, 12. Dezember 2012

Schnee-Suchbild(er)

oder: Wer findet Paul??

Inzwischen hat sich Paul(chen) mit dem Schnee angefreundet. Zum Glück; denn wir haben hier schon ne ganze Menge davon, und gestern schneite es den ganzen Tag immer wieder wunderbar dicke Flocken.
- so richtig "weihnachtlich"...

Biergarten im Winterschlaf

Wenn es weiter so schneit, dann brauche ich für Paul bald ein Geschirr in Signal-Rot oder so ein kleines Fähnchen (wie Kinder sie oft an den Fahrrädchen haben).
Nicht, daß er noch "verloren" geht...
Frauchen, bist Du noch da??

Wuff, ist das "cool"...!!


Wo bleibst Du denn, ich will spielen!

Wieder zu Hause kuschelt sich der kleine Racker dann in meine (!!!) Kuscheldecke 
und macht ein Nickerchen...
 
 Winter kann ja sooo schön sein! 


.

Kommentare:

  1. Diese kleine weiße Fellkugel sieht zuckersüß im Schnee aus!! Vielleicht kaufst du ja ein buntes Bällchen, dann siehst du immer, wo er gerade hinflitzt.....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt doch so nette Hunddecken (zum anziehen) in Neonfarben - ideal im Dunklen, bei Schlechtwetter oder im Schnee! Damit wird Paul auch von Autofahrern abends besser gesehen - wenn er an der Strasse brav bei Fuß läuft, wird Paulchen damit gleich zu Deinem "Leibwächter" im Dunklen...

    Schöne Winterspaziergänge wünscht
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Wir haben es da besser!
    Unsere Buffy ist braun, dunkelbraun...
    LG Ute

    AntwortenLöschen