Donnerstag, 11. Oktober 2012

Was macht sie denn die ganze Zeit?

Die letzten Tage gab es vorwiegend Blogeinträge von und über Paul, was daran lag, daß ich unbedingt ein "UFO" (= UnFertiges Objekt) fertig bekommen wollte. So habe ich die letzten Abende fleißig gestrickt, aber ganz gelungen ist es mir noch nicht.

Dem weinroten Ärmelschal fehlt noch der "Kragen", aber so kann er sich 
auch schon mal sehen lassen:



leider scheint meine Kamera mit der Farbe ein Problem zu haben...


Ans Spinnrad komme ich momentan nicht so oft, oder nicht so lange, da Klein-Paul nicht immer so brav schläft, wie auf diesem Bild:



Meist möchte er spielen oder unterhalten werden, und so lohnt es sich kaum, mich ans Spinnrad zu setzen. Das ist aber kein Problem; denn so kommt meine wunderschöne Kugel-Spindel mal wieder zum Einsatz:


Der mintgrüne Kammzug stammt noch aus meinem ersten Riesen-Faserpaket, und leider habe ich keine Ahnung mehr, um welche Faser es sich dabei handelt. Sie ist aber sehr fein und läßt sich sehr dünn spinnen.

.

Kommentare:

  1. Der Ärmelschal gefällt mir sehr gut und deine Spindel ist ja ein Traum!

    Liebe Grüße,
    Gabi

    AntwortenLöschen