Samstag, 18. Oktober 2014

Stadt, Land, Wolle! - Episode 12 a


http://files.feedplace.de/stadtlandwolle/Episode%2012A.mp3


zu den Shownotes zur Folge geht es hier entlang:


http://stadtlandwolle.blogspot.de/2014/10/episode-12-a.html



.

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Socken, die Neunten / 2014

So ganz langsam wird es Herbst, und mit ihm bekomme ich wieder öfter Lust auf eine gemütliche Tasse/Kanne Tee, und so kam mir das Teezeremonie-Wickelknäuel-Wichteln in der ravelry Gruppe "die Wickelknäuel-Wichtler" gerade recht.

Mein Paket hatte eine weite Reise von der Insel Föhr hinter sich, als es hier ankam.


Die Wolle mustert so toll, daß ich daraus ganz einfache "Stinos" gestrickt habe:


Die schöne Teetasse ist schon im Gebrauch und hat es - ebenso, wie der Kandis - nichr mehr aufs Foto geschafft... ;-)

Danke liebe H. Es hat wieder riesigen Spaß gemacht!!!


.

Montag, 13. Oktober 2014

Wochenende in den Bergen

Das vergangene Wochenende haben wir in den Bergen verbracht, und zwar im Alpenhof Messmer in Schruns.
Während der große Paul seine Eishockey-Kids beim Int. Montafon Tournament unterstützte, genossen der kleine Paul und ich erholsame Tage im Hotel und erkundeten die Umgebung. Da ich schon mehrfach in Schruns/Tschagguns war, konnte uns das teilweise nasse Wetter nichts anhaben, und wir machten große Spaziergänge und sogar eine kleine Bergwanderung.







Und natürlich durfte auch mein aktuelles Strickprojekt mit reisen - die Charlotte 

Wollmeise Lace in der Farbe "unbeschreiblich", mit 3er Nadeln...

.

Sonntag, 5. Oktober 2014

Wolliges zum Anfassen

... unter diesem Motto stand das Schaf-Woll-Festival zum 10-jährigen Bestehen der Handspinngilde, das dieses Wochenende im Kloster Roggenburg statt fand.
Da Roggenburg nur ca. eine halbe Std. Autofahrt von uns entfernt ist, machten wir gestern einen kleinen "Ausflug" dorthin.
Der Markt und die Ausstellung waren kleiner als erwartet, aber es gab jede Menge Informatives und eine tolle Auswahl an Spinn- und Strickwolle, Handspindeln, Strick- und Spinnzubehör und Filziges...

Für Euch habe ich auch ein paar Eindrücke mitgebracht:


in der Spinnradausstellung

Spinn- und Filzwolle in rauhen Mengen...


Faserproben am Stand von Filzrausch

Filzkunst von Triluna

Natürlich konnte ich nicht nach Hause gehen, ohne etwas gekauft zu haben:

Eine Wolle-Seide-Mischung von Melinoliesl und eine wunderbar handgetöpferte Garnschale. Nun kullert mir mein Wollknäuel endlich nicht mehr vom Sofa...

.

Freitag, 3. Oktober 2014

das allerbeste kam zum Schluß...

wie im letzten Post berichtet, strickte ich die letzten Tage fleißig an meinem Urlaubswickelknäuel.
Nun ist der Loop fertig, und alle Geschenke sind "befreit":


Das beste Geschenk aber, war das allerletzte, das ich (natürlich) erst ganz am Ende auspacken durfte; und am liebsten hätte ich meine Wichtelmama mal ganz kräftig gedrückt, denn:


Ich werde daraus sicher noch Handstulpen oder Handschuhe stricken und freu mich schon auf die "Urlaubsverlängerung Teil2"!



.