Dienstag, 31. Juli 2012

in den Startlöchern

stehe ich mit einem neuen Tuch von Martina Behm. Nach dem Hichthicker und dem Trillian soll es nun die Lintilla werden. Und Wolle habe ich dafür auch schon ausgesucht:

leider ist "lila" sehr schwer zu fotografieren...





.

Montag, 30. Juli 2012

Wallensteinfestspiele in Memmingen

In Memmingen ist diese Woche "Ausnahmezustand"; denn es sind gerade die WallensteinfestspieleDies sind die größten Historienfestspiele in Europa, und sie finden seit 1980 alle 4 Jahre statt. 
Dabei spielen die Memminger Bürger das Leben im Jahr 1630 nach, als der Feldherr Wallenstein (Albrecht Wenzel Eusebius von Waldstein) in Memmingen verweilte.
Der Aufenhalt von Wallenstein war für die vom 30-jährigen Krieg gebeutelte Bevölkerung eine Ruhepause und brachte "Glück und Heil" über sie (so steht es in der Stadtchronik...).

Während der Wallensteinwoche finden 2 große Umzüge (Ein- und Auszug Wallensteins), ein historischer Handwerkermarkt, Theatervorführungen, Lagerleben, Reiterspiele und noch vieles mehr in Memmingen statt. Dabei kommen sehr detailgetreue Geräte (Kanonen, Fahnen, Musketen, Fuhrgespanne, usw.) zum Einsatz, und für die Beteiligten herrscht eine strenge Kleiderordnung. Die verwendeten Kostüme werden alle in Handarbeit nach alten Bildern und Zeichnungen aufwändig reproduziert.

Aber was erzähle ich hier? - seht einfach selber!

Bilder vom "Einzug Wallensteins":










und hier noch ein paar Eindrücke vom Lagerleben:



"Riesenrad" mit Handbetrieb

 


Wer noch mehr über die Wallensteinspiele 2012 in Memmingen erfahren, oder sich das Spektakel selbst ansehen möchte, kann hier genaueres nachlesen.


.

Sonntag, 29. Juli 2012

der Stashabbau geht weiter

Schon vor der Tour de Fleece habe ich begonnen, meinen Wollevorrat etwas zu verkleinern. Dabei war ich so in meinem Element, daß ich gerade noch ein Foto geschafft habe, bevor mir diese beiden miteinander verzwirnt auf die Spule gehüpft sind:





so langsam wird mein bunter Merino-Stash wirklich weniger! *freu*


.

Samstag, 28. Juli 2012

Erinnert Ihr Euch noch?

Schon vor einiger Zeit habe ich das "Trillian"-Tuch (Anleitung von Martina Behm) angeschlagen. Da das Muster so einfach und überhaupt nicht langweilig war, wurde es schnell zum "Unterwegsprojekt". So strickte ich die letzten Wochen immer wieder mal ein paar Reihen vor mich hin, wenn ich nicht zu Hause am Spinnrad sitzen konnte. Und was lange währt, wird endlich... fertig:

gestrickt aus Wollmeise-Wolle (die leider etwas schwierig zu fotografieren ist) mit 3er Nadeln




.

Freitag, 27. Juli 2012

Du weißt nicht wie schwer die Last ist,
die Du nicht trägst.
                                                   [Afrikanisches Sprichwort]




.

Donnerstag, 26. Juli 2012

Tour de Fleece - die Ehrenrunde

die letzten 2 Tage habe ich noch einmal kräftig in die "Pedale" getreten und auf einer Ehrenrunde
meine Josephine navajo verzwirnt:


herausgekommen sind dabei 250 g Garn (BFL) mit insgesamt 756 m LL



.

Mittwoch, 25. Juli 2012

Überraschung auf der Schafwiese

Hier habe ich vor einigen Tagen von den vierbeinigen Nachbarn meiner Eltern berichtet...


Als ich heute dort war, sah ich neugierige und müde Schafe:
 




und dazwischen eine klitzekleine "Überraschung":



Die beiden Lämmer müssen gestern zur Welt gekommen sein; denn sie waren noch ganz wackelig auf den Beinen und sind tapsig über die Wiese gehoppelt...

Sind sie nicht süß??



.

Dienstag, 24. Juli 2012

Salattag

...war gestern bei meinen beiden kleinen Mitbewohnern:

... aus der Schüssel fressen ist ja langweilig! ;o)


.

Montag, 23. Juli 2012

Ein Blick zurück...

... zur Tour de Fleece:

Es war ein tolles Erlebnis gemeinsam, wenn auch nur "virtuell", zu spinnen!
Ich habe sehr viel mehr fertig bekommen, als ich gedacht hätte - aber schaut einfach selber. Ich hab hier mal ein "Gruppenfoto" gemacht:


meine Bilanz:

220 g "Sommerfeuer", Merino-Seide, 785 m LL
100 g "Blue Eyes", Merino-Tussahseide, (noch keine LL erm)
100 g "Phantasia", Merino-Seide, 428 m LL
250 g "Josephine", BfL, (noch nicht verzwirnt)
und
96 g "grün", versch. Farben Merino gemischt, 325 m LL;
bereits verschenkt und verarbeitet...



-------------------------------




Ein dickes Kompliment an alle Mitspinnerinnen im "Yeti-Team"!!
Es war sehr motivierend und hat saumäßig viel Spaß gemacht.

Total begeister bin ich davon, welch tolle Garne in den letzten 23 Tagen auf Euren Spindeln und Rädern entstanden sind, 
und ich freue mich schon auf die Tour de Fleece 2013!





.

Sonntag, 22. Juli 2012

Zieleinlauf / Tour de Fleece Tag 23


Ich habe es tatsächlich geschafft und meinen "Josephine"-Kammzug noch kpl. gesponnen! 


Verzwirnen werde ich morgen auf der "Ehrenrunde"; denn jetzt gibt's erstmal lecker Sonntagskuchen...




.

Samstag, 21. Juli 2012

von grün zu blau


...habe ich heute gesponnen:



... und morgen geht's auf die Zielgerade!


.

Stille

Nur, wer in die Stille lauscht,
kann das Lied des Lebens hören
                                                                                                   [Jörch Nebel]



.

Freitag, 20. Juli 2012

es grünt so grün...

... am 21. Tag der Tour de Fleece, und meine Spule ist jetzt auch endgültig voll:




.

Donnerstag, 19. Juli 2012

fast die Hälfte ist geschafft

und es wird lansam "grün" und voll auf meiner Spule...





.

Mittwoch, 18. Juli 2012

sonnengelb

leuchtet es an Tag 19 der Tour de Fleece von meiner Spule:

"Josephine"-Kammzug (100 % BFL), gefärbt von Melanie



.

Dienstag, 17. Juli 2012

Today, it was "orange" day...

oranger Teil vom "Josephine"-Kammzug (BFL) von Melanie



.

Richtung


Um die richtige Richtung einzuschlagen,
muss man manchmal auf der Stelle kehrt machen.

                                                                                                                                          [Horst Rehmann]


.

Montag, 16. Juli 2012

Josephine & Handspindel

mein Tag 17 der Tour de Fleece sah heute so aus:


Angefangen habe ich heute den Kammzug "Josephine" (BFL) von Melanie, der sich wunderbar spinnen läßt.
 Und außerdem hab ich wieder etwas gespindelt...

(auf diesem Foto sieht man auch die "Kerbe" in der Kugel, über die das Garn zum Haken geführt wird. Das war gestern schlecht zu erkennen)
Die Spindel kann auch als Fußspindel benutzt werden, wobei ich finde, daß sie da nicht so schön gleichmäßig dreht...



.

vierbeinige Nachbarn...

... sind am Wochenende auf der Wiese neben meinen Eltern "eingezogen":














.

Sonntag, 15. Juli 2012

ich hab eine neue...

... Handspindel von meinen Eltern zum Namenstag bekommen, und die mußte natürlich gleich getestet werden.
Wie praktisch, daß ich heute eh "außer Haus" war!

Kugelkopf-Spindel von H. Steinacher, 34 g (leer)
.

Samstag, 14. Juli 2012

3. Etappensieg!

meine 96 g Merino/Seide sind fertig (2fach verzwirnt) und ergaben eine LL von ca. 429 m

 - Juhuuu, Sockenwollstärke!!!!!



.

Freitag, 13. Juli 2012

Tour de Fleece - Tag 14






.

Donnerstag, 12. Juli 2012

Phantasia

Merino/Seide von der Handspinnerin



.