Montag, 3. Dezember 2012

ein Paket und eine schwierige Entscheidung

Die liebe Ute hat sich eine Menge Arbeit gemacht und ein Wanderpaket ins Leben gerufen. Dabei finden sich eine bestimmte Anzahl Handarbeiter/innen - in unserem Fall 15 - zu einer Tauschrunde zusammen, und jeder schickt erstmal etwas als "Grundstock" an die Organisatorin.
Diese verpackt dann das erste Paket und legt die Reihenfolge fest, in der dieses an die Tauschwütigen geschickt wird.
Letzten Mittwoch durfte ich nun unser riesen Wanderpaket in Empfang nehmen und den Inhalt sichten... (Natürtlich daf ich hier keine Bilder zeigen, denn es handelt sich ja um "Überraschungen", nur so viel:)

Die Entscheidung war echt schwer; denn es waren jede Menge super-tolle Sachen darin, und irgendwie hätte ich "alles" gebrauchen können. Aber am Ende habe ich mich dann doch entschieden.
Und dieses ist meine Ausbeute:


Spinnfasern Mischwolle/Nylon von Ute
Zitronwolle mit Rittersporn gefärbt von Petra
handgefärbte Sockenwolle (Wolle/Bambus/Seide) von Regina
handgefärbte Sockenwolle (75/25) von Sabrina
1 Strang Drachenwolle von Karin


vielen -lichen Dank Euch allen, und ebenfalls so viel Freude beim Tauschen, wie ich sie hatte!!!!




.

Kommentare:

  1. Hallo!
    ..das sieht alles so gut aus :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja ... toll !!!! Ich freu mich auch schon :-))

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Kannst Du Dir denken, wie es mir ging, als ich die schönen Sachen alle verpacken und wegschicken mußte? Am liebsten hätte ich alles selbst behalten!!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Sooo tolle Sachen sind da drin??? FREU!
    Wann bin ich denn endlich dran???
    Viel Spaß mit den Kostbarkeiten
    Elke

    AntwortenLöschen