Dienstag, 27. November 2012

Paul erzählt: das neue Haus

Hallo Leute,

mein Frauch hat mir heute ganz überraschend eine riesen Freude bereitet. 
Sie kam mit einem großen Paket zur Türe herein, das schon so aufregend knisterte. Aber der Inhalt war echt der Hammer - ich sag's Euch...  
                                                                   - ein Hundehaus, ganz für mich alleine!!!



Natürlich konnte ich es kaum erwarten, bis Frauchen mit Auspacken und Aufstellen fertig war und habe es direkt inspiziert. Es hat ganz genau die richtige Größe für so einen kleinen Racker wie mich, und darin kann ich mich jetzt super-gut verstecken, wenn ich etwas angestellt habe oder einfach nur in Ruhe schlafen möchte...  



Das Haus ist ganz weich und praktischerweise auch waschbar. Und mit meiner neuen Hundekuscheldecke (Geschenk von Fressnapf) und meiner Quietschemaus fühle ich mich hier so richtig "pudelwohl"... 
                                                            Wuff,
 

.

Kommentare:

  1. Da hast du aber ein tolles Haus bekommen, lieber Paul!! Ich überlege nur gerade, wie groß so ein Haus für mein Bienchen sein müßte....
    Viel Spaß mit dem neuen Heim!
    Liebe Grüße
    trudi

    AntwortenLöschen
  2. Wow ist das ein tolles Haus. Das darf ich Nelly gar nicht zeigen...!
    Wo gibt es denn diese Häuser?
    Liebe Grüße
    Katrin & Nelly

    AntwortenLöschen
  3. Super Paul´s Haus!!!
    Darin wird er sich bestimmt sehr wohl fühlen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen