Dienstag, 28. August 2012

Wie man merkt, daß man Hundebesitzer ist

Man merkt, daß man "auf den Hund" gekommen ist
  •  wenn man leere Klopapier-Rollen sammelt, weil der Kleine zum "Gummiball" wird, wenn er damit spielt...
  • wenn man Hundeshampoo statt Kosmetik kauft...
  • wenn man das Haus nicht mehr ohne "Tüte" verläßt...
  • wenn man Hilfe beim Pakete auspacken hat...
  • wenn man immer eine Flasche stilles Wasser im Auto hat...
  • wenn man plötzlich mit allen Spaziergängern ins Gespräch kommt, weil man "ja so ein süßes Wollknäuel" dabei hat...
  • wenn einem vor dem Waschen die "Leckerlis" aus den Hosentaschen kullern...
  • wenn der Einkaufskorb schon vor dem Einkaufen gefüllt ist...
  •  wenn man beim Schreiben dieser Liste unterm Schreibtisch vorsichtig angestupst wird...

 Habt Ihr auch noch eine Idee...?


.

Kommentare:

  1. ....wenn man plötzlich "Hundepfotentücher" und Hundedecken besitzt.
    ....wenn Kekse auch mal nach Thunfisch oder Leberwurst schmecken.
    Ach da gibt es noch gaaanz viel zu entdecken!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. ...man wird immer mit viel Freude begrüßt. :)

    Viel Freude mit weiterhin.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Wenn man ständig Hundehaare auf seinen Klamotten findet *gg*
    Wenn man das Urlaubsziel danach aussucht, ob Hunde erlaubt sind.

    Ein süßes Fellknäuel hast du :-)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen