Mittwoch, 22. Februar 2012

... jetzt strickt sie auch noch Socken...

Durch Zufall landete ich vor einigen Wochen auf Ronny's Blog und war total fasziniert von den tollen Socken, die er strickt. Über einige nette Kommentare und Mails kamen wir ins "Gespräch" und er machte mir Mut, es auch einmal mit dem Sockenstricken zu versuchen.
Und da mir auch schon ein paar "Vorbestellungen" vorliegen würden, hab ich mich jetzt daran gewagt.

Aus einem Knäuel "Billig-Wolle" von Norma ensteht gerade die erste Test-Socke in Größe 22 ...



















































Meinen ersten Versuch stricke ich nach dieser Anleitung (mit Jojo-Ferse),
allerdings ist er noch stark verbesserungswürdig:





Deshalb werd ich jetzt auch ganz schnell die Spitze dran stricken und mich an Socke Nr. 2 wagen - nicht zur Strafe, nur zur Übung... ;o)


.

Kommentare:

  1. Hallo Manu,

    na, das sieht doch aber schon ganz gut aus. Ich stricke für Socken zu locker - bei mir geht das gar nicht, Es gibt ja auch gegen die Löcher so manche Fersenvariationen, in meinem Blog hab eich einen Link auf eine sehr spannende Fersenart, ( http://spinnfrau.blogspot.com/2012/01/ufo-abbau-einmal-anders-und-ein-link-zu.html ), die ich aber selber noch nicht probiert habe. Soll aber toll sein.

    Viel Freude beim zweiten

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe oft den Eindruck: es geht bei der Bumerangferse nicht ohne dieses Loch ;) Was habe ich nicht schon alles versucht, um es weg zu bekommen. Viele Tipps und Tricks ausprobiert...
    Dein Erstlingssocke sieht super aus! Also - weiter stricken und nicht entmutigen lassen :))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manu,

    für deine ersten Socken sehen die doch super aus. Lass dich nicht entmutigen wegen diesem blöden Loch in der Ferse. Bei meinen ersten Socken mit Bumerang-Ferse war das Loch noch größer :-)

    Versuche doch mal die Form der Bumerang-Ferse, so stricke ich sie immer und bin ganz zufrieden damit.
    http://www.socktopus.co.uk/2011/02/short-rows-shadow-wraps/

    Die heißen da Shadow-Wraps, aber eigentlich wird garn nichts gewrapt :-)
    Wünsche dir viel Erfolg!

    AntwortenLöschen