Dienstag, 10. Januar 2012

neuer Spinnflügel

Nachdem ich schon ein paar Wochen mit ihm liebäugel, hab ich ihn mir jetzt gegönnt
- den "Sliding-Hook"-Flügel für mein Kiwi.


Er ermöglicht, mit seiner stufenlosen Verstellung, ein gleichmäßiges Füllen der Spulen und hatte natürlich auch gleich seinen ersten Einsatz:




Der Nostalgie-Kammzug ist inzwischen kpl. versponnen und verzwirnt (wobei ich wieder festgestellt habe, daß ich lieber mit meinem "Quasimodo" zwirne...):





.

Kommentare:

  1. Hey Manu,
    wie spinnt es sich denn mit dem tollen Flügel? Hach, mit dem liebäugel ich auch schon eine ganze Weile ;))

    Lg
    Nica

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Wolle! (Reimt sich schön, gell!)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nica,
    der Spinnflügel ist toll, wobei es am Anfang schon ein bißchen "anders" war zu spinnen. Aber man gewöhnt sich schnell dan!
    Er ist etwas "lauter" (Luftwiderstand), aber auch auch länger - und das Beste: es passen grooooße Spulen drauf... ;o)
    Ich geb ihn auf alle Fälle nicht mehr her!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen